Back to top

Arpa Industriale bestätigt seine innovative Rolle in der Welt der Materialien und stellt das neue Material FENIX NTA, Nanotech Alloy vor:  resultierend aus der In-House-Technologie und drei Jahren Forschung und Entwicklung.

FENIX NTA wurde auf der Interzum 2017 vorgestellt, und ist ein smartes, super mattes Material, dessen Struktur aus einer Metalloberfläche besteht und der alle Eigenschaften von FENIX NTM aufweist. Die äußere Fläche des Materials wird mit der Anwendung eines mehrschichtigen Coatings und mithilfe der Nanotechnologie erreicht; kennzeichnend für dieses Material ist außerdem eine Behandlung der Oberfläche mit Acrylharzen der neuesten Generation, gehärtet und fixiert mittels Electron Beam Curing.

Dank seiner Eigenschaften, ist FENIX NANOTECH ALLOY ein revolutionäres Produkt im Bereich der Materialen für das Interior Design: innovativ, weich in der Haptik und beständig gegen Fingerabdrücke, mit modernen Eigenschaften wie zum Beispiel die Kratzbeständigkeit, die geringe Lichtreflexion (optimal für den visuellen Komfort) sowie die thermische Reparatur von oberflächlichen Mikrokratzern. Es verfügt außerdem über eine erhöhte Beständigkeit gegen saure Lösungsmittel und Haushaltsreiniger.

FENIX NTA verbindet auf harmonische Weise, Ästhetik und technische Leistung. Die metallische Komponente verleiht ihm in der Tat extreme Eleganz und Zeitlosigkeit. Eine Zutat, die den Projekten des Interior und Industrial Design einen Mehrwert bietet. Es ist perfekt für horizontale und vertikale Anwendungen (Küchen, Bäder, Einrichtungsgegenstände, Gesundheitswesen, Gaswirtschaft, Büros, Transport, Aufzüge). Es ist leicht zu verarbeiten und einzufassen. Das neue Material der FENIX Familie ist ideal für Projekte, die ein metallisches langlebiges Material erfordern, das nicht zur Korrosion neigt.